Home

Trainer und Funktionäre des FC Appenzell erhalten neue „Stadionjacken“

„Die freiwillige und zeitaufwendige Arbeit der Trainer, Funktionäre und auch Schiedsrichter verdient Anerkennung und Respekt – erfolgt diese Arbeit doch zum grössten Teil für die Jugend und uneigennützig. Deshalb bin ich als Partner gerne dabei.“ erwähnt Thomas Rechsteiner von der Mobiliar, Generalagentur Appenzell. Dank der Unterstützung der Mobiliar sowie der Donatorenvereinigung „aastooss“ konnten die 50 Stadionjacken finanziert werden. Der FC Appenzell bedankt sich von Herzen für das grosszügige Engagement. 

Bildlegende: Thomas Rechsteiner (Bildmitte) und einige Juniorentrainer des FC Appenzell mit den neuen Jacken.
24.09.2016

Heute Samstag um 18.30 Uhr empfängt die 1....

24.09.2016

Für die vielen Mannschaften des FCA gab es am...

20.09.2016

Gegen eine starke 3. Liga-Mannschaft von...