Infos

News

11. Mai 2019

FCA Teams hoffen auf Punktegewinne

Nebst den Fanionenteams hoffen an diesem Wochenende und am Dienstag weitere 11 Teams des FC Appenzell auch auf zählbare Resultate. Am letzten Wochenende ist dies den Junioren Ca Pro und B Pro sowie der 3. Mannschaft nicht gelungen. Auf dem Sportplatz Wühre findet heute nur eine Partie statt. Um 13.00 Uhr empfangen die noch sieglosen

 

Junioren C Pro Sargans, welches zur zwei Zähler mehr als Appenzell auf-weist und ebenfalls auf einem Abstiegsplatz liegt. Am letzten Samstag spielten die Innerrhoder bei der 1:5 Niederlage beim Tabellenführer Buchs besonders in der 1. Halbzeit gar nicht schlecht, aber die St.Galler waren klar effizienter. Die Fehler im Spielaufbau der Innerrhoder wurden gnadenlos ausgenutzt. Bei einigen sehr guten Chancen konnten die Appenzeller den Ball nicht aufs Tor bringen oder die Schüssen wurden im letzten Moment durch die gegnerische Abwehr geblockt. Der einzige Ball der auch aufs Tor kam, war auch im Netz. - Morgen Sonntag hofft um 11.30 Uhr die 5. Liga-Mannschaft (Rang neun) im Ziel oder auf dem Kunstrasen Wühre gegen Sarajevo (Platz sieben) ebenfalls auf dem ersten Vollerfolg in der Rückrunde. Vor einer Woche setzte es beim Tabellenführer Rorschacherberg 1a eine 2:6 (2:3) Niederlage ab. Dies obwohl die Gäste nach der Führung der Seebuben nach einer Viertelstunde durch Tore von Timo Inauen und Christian Knechtle 2:1 in Führung lagen. Dann aber schossen nur noch die St.Galler in regelmässigen Abschnitten Tore. Am nächsten Dienstag um 19.15 Uhr tragen die Junioren Db (Rang zehn) auf der Wühre gegen Buchs (Platz sieben) ebenfalls ein weiteres Spiel aus. Am Mittwoch dieser Woche setzte es gegen Diepoldsau-Schmitter b zuhause mit 4:6 (0:2/1:4) eine Niederlage ab, sodass die Innerrhoder in der Frühjahresrunde noch ohne Punkte sind.

 

Auswärtsspiele

Bereits heute Samstag bestreiten die Junioren Db um 10.00 Uhr auch noch ein Auswärts-spiel beim Tabellenführer Eschen/Mauren b. Um dieselbe Uhrzeit starten die Junioren Ea ihr Turnier in Staad und um 11.00 Uhr die zwei Eb Teams in Abtwil. Die Junioren Da haben erste eine Partie ausgetragen und treffen um 10.00 Uhr auswärts auf Heiden. Um 14.00 Uhr beginnt die Partie der Junioren Cb (Rang vier) in Vaduz (Platz acht). Die Junioren B Pro reisen nach Bad Ragaz, wo die Partie um 16.00 Uhr losgeht. Die beiden Mannschaften liegen punktgleich auf den Rängen acht und sieben. Letzten Samstag lief es gegen Arbon nicht so gut und Appenzell verlor bei strömendem Regen mit 1:3. Dies obwohl die Innerrhoder ohne einige verletzte Spieler nach einem 0:2 Rückstand durch Luca Kast auf 1:2 verkürzen konnten. Durch einen erfolgreichen Conter entschieden dann aber die Thurgauer die Partie.