Infos

News

17. November 2018

FCA Junioren B Pro und Ca Pro beim kantonalen Fussball-Hallencup mit dabei

Dieses Wochenende wird der Hallencup der Junioren B in Appenzell sowie der Junioren C in Heiden aus dem Gebiet des Appenzeller Kantonal-Fussballverbandes (AKFV) ausgetragen. Bei den Junioren B sind die Junioren B Pro und bei den C-Junioren die Junioren Ca Pro des FC Appenzell mit guten Chancen mit dabei.

 

Heute Samstag, von 19.30 bis 22.30 Uhr, sind die Junioren C in der Sporthalle Wies in Heiden im Einsatz. Das Turnier findet zum siebten Mal statt. Organisator ist der FC Heiden in Zusammenarbeit mit dem AKFV. In der Gruppe A spielen der FC Heiden a, FC Speicher, FC Teufen und der FC Herisau b. In der Gruppe 2 absolvieren der FC Appenzell, FC Bühler (Juniorinnen), FC Heiden b sowie FC Herisau a ihre Partien. Ab 21.45 Uhr treffen die Gleichrangierten beider Gruppen in der Finalrunde aufeinander. Der Final ist auf 22.18 Uhr angesetzt. Die Junioren C des FC Herisau sind Titelverteidiger. Dieser Verein führt auch die ewige Tabelle an, gefolgt vom FC Teufen und dem FC Appenzell.

 

Organisator des fünften Hallencups der Junioren B ist der Verein MNK Croatia 97 aus Appenzell, der im Futsal aktiv ist. So wird auch nach den Futsal-Light Regeln gespielt. Das Turnier findet morgen Sonntag von 11.00 bis 14.30 Uhr in der Sporthalle Wühre in Appenzell statt. Es spielen der FC Appenzell, FC Heiden, FC Herisau, FC Speicher, FC Teufen sowie erstmals MNK Croatia. Der Modus sieht vor, dass alle Mannschaften einmal gegeneinander spielen. Der Sieger nach Punkten gewinnt den Hallencup. Titelverteidiger sind die B-Junioren des FC Teufen. An der Spitze der ewigen Rangliste steht der FC Appenzell, dem letztjährigen Zweitplatzierten. Nach dem Junioren-Turnier bestreitet morgen Sonntag um 16.00 Uhr MNK Croatia 97 Appenzell (Rang zehn) gegen den FC Silva aus Morges (Platz drei) ein weiteres Meisterschaftsspiel in der Swiss Futsal Premier League. Dabei ist Croatia im Kampf um den Klassenerhalt in der höchsten Spielklasse der Schweiz auf Punkte angewiesen.