Infos

News

17. Oktober 2020

FCA 3. Liga freut sich auf sonntägliches Heimspiel

Nach dem Ausfall des Spiels vor einer Woche bei Dardania St.Gallen - diese Partie wird bereits nächsten Mittwoch nachgeholt - empfängt die 1. Mannschaft des FC Appenzell morgen Sonntag um 16.00 Uhr Diepoldsau-Schmitter. Es wird gehofft, dass sich das Wetter wie vorausgesagt bis dann bessert, und das Spiel auf der Sportanlage Schaies durchgeführt werden kann. Für diese Partie stehen den Innerrhodern bis auf wenige Ausnahmen die meisten Spieler zur Verfügung. Mannschaft und Trainerteam freuen sich auf diese Partie und möchten einen Sieg holen. Diepoldsau (Rang zehn) liegt in der Tabelle nur einen Punkt hinter Appenzell (Platz sieben); daher darf ein hart umkämpftes Spiel mit offenem Ausgang erwartet werden. Die Rheintaler gewannen in der letzten Partie vor einer Woche gegen Heiden mit 3:1. Die morgigen Gäste haben eigentlich als Saisonziel mit Rang drei einen Podestplatz als Saisonziel gesetzt. Auch noch nicht ganz gelungen ist ihnen, weniger Strafpunkte zu sammeln, weisen sie doch in dieser 3. Liga-Gruppe am zweitmeisten auf, während Appenzell am zweitwenigsten Karten auf dem Konto hat. Selbstverständlich sind beim FC Appenzell bei allen Spielen Zuschauer sehr willkommen. Es wird aber dringend darum gebeten, die Abstandsbestimmungen und die Hygiene-Massnahmen einzuhalten, was auch beim Aufenthalt vor dem Bistro (Schaies) und beim Kiosk (Wühre) gilt. Herzlichen Dank