Infos

News

15. Juni 2019

FC Appenzell 1 möchte Saison erfolgreich abschliessen

Zum Abschluss der Meisterschaft empfängt die 3. Liga Mannschaft des FC Appenzell heute Samstag um 17.30 Uhr auf der Wühre noch das achtrangierte Diepoldsau. Die heutige Gastmannschaft hatte eine ganz schwierige Rückrunde und konnte sich erst in den letzten Spielen (5:1 gegen Sevelen, 0:1 gegen den Aufsteiger) fangen. Vor allem das letzte Spiel gegen Aufsteiger Rheineck konnten die Rheininsler ausgeglichen gestalten und verloren unglücklich mit 0:1. Mit einer besseren Chancenauswertung wäre mehr möglich gewesen. Diepoldsau möchte in Appenzell die Saison ganz sicher erfolgreich abschliessen und mit einer positiven Erinnerung in die kommende Saison starten. Dies will im letzten Saisonspiel natürlich unbedingt auch der FC Appenzell, und mit einem Sieg auf 36 Punkte kommen sowie somit den 6. Rang festigen. Damit dieses Unterfangen gelingt, muss die Mannschaft nochmal alle notwendigen Tugenden (Einsatz, Wille, Bereitschaft und Kampf) auf den Platz bringen. Zudem müssen die Angriffe wieder schneller, genauer und zielgerichteter vorgetragen und die Chancenauswertung verbessert werden. Ansonsten wird es schwer, gegen eine kampfstarke Rheintalermannschaft Punkte zu holen. Leider sind weiterhin einige Spieler verletzt oder ihr Einsatz fraglich.