Grümpeli

Bereits ist das 57. Grümpeli Appezöll wieder vorbei

Bei wunderbarem Fussballwetter am Freitagabend wurde das Grümpeli Appezöll traditionell mit dem Firmen- und Beizencup eröffnet. 56 Mannschaften kämpften dabei um einen der begehrten Preise. Natürlich wurde am Freitagabend nicht nur Fussball gespielt sondern auch gefeiert. DJ Mario hat auf der Bühne das Zepter übernommen um im Festzelt mächtig eingeheizt.

 

Am Samstag ging es mit den restlichen Kategorien weiter, wo dann auch die Kleinsten endlich zu ihrem Einsatz kamen. Bei meist trochenem Wetter und angenehmen Temperaturen für die Spieler gab es viele tolle und spannende Spiele, bei denen um jeden Ball gekämpft wurde. Nach dem Spielbetrieb machten sich die Partyband Crossfire auf der Bühne bereit. Trotz den etwas kühleren Aussentemperaturen ging es im Festzelt heiss zu und her. Die Stimmung war bis zum Schluss ausgelassen und es wurde viel getanzt und gefeiert.

 

Am Sonntag standen dann noch die restlichen Partien auf dem Programm. Im Gegensatz zum Vorjahr konnten trotz Regen alle Spiele ausgespielt werden, auf das Penaltyschiessen konnte glücklicherweise verzichtet werden. Insgesamt wurden an diesem Wochenende 421 Partien ausgetragen und dabei total 2'083 Tore erzielt.

 

Wir hoffen ihr hattet viel Spass an unserem Grümpeli und freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch am 58. Grümpeli Appezöll vom 29. Juni - 1. Juli 2018 auf dem Sportplatz Ziel.

 

 

Like uns auf Facebook